Birth Doula Nürnberg

Deine Begleiterin für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett


Wer bin ich? Woher komme ich? ...und wohin geht's?

Geboren und aufgewachsen in Österreich, zog es mich immer schon hinaus in die weite Welt. Nach meiner Reife- und Diplomprüfung an der Höheren Bundeslehranstalt für Land- und Ernährungswirtschaft begab ich mich auf Entdeckungsreise... 

Die Wanderjahre führten mich zunächst nach Wien, wo ich mich dem Studium an der Universität Wien widmete. Ich interessierte mich für Slawistik, Skandinavistik, Kinderliteratur und Volksmärchen, Keltologie, Musikgeschichte und Kulturwissenschaften. Dann drängte mich das Leben nach praktischen Erfahrungen.
In Irland erlebte ich mich zum ersten mal auf eigenen Beinen stehend, arbeitete in der Altenpflege und befasste mich eingehen mit dem damals geltenden EU-Immigrationsrecht. Später folgte die Ausbildung in Kindergartenpädagogik in Wien und der Umzug nach Nürnberg.

2009 kam im Rotunda Maternity Hospital Dublin meinen ältesten Sohn auf die Welt. Ganz klassisch, so wie in unserer Realität üblich, mit Interventionskaskade und letztlich per PDA und Saugglocke. 

2014 kam, wegen einer fehlerhaften ET-Berechnung sehr schwer erwartet und letztlich wie ein Brausewind unsere Tochter mit Hebamme und Doula zu Hause auf die Welt. Mit dieser Geburt begann die "Schwangerschaft" mit der Idee die Geburtskultur in Nürnberg zu verändern. Während der Elternzeit absolvierte ich zwischen 2015 und 2017 die Ausbildung zur Doula - natürlich in der alten Heimat: im steirischen Altenmarkt/Fürstenfeld bei Angelika Rodler im Elysia (Doulas in Austria).

2016 wurde unser jüngster Sohn geboren - zu Hause, natürlich mit Hebamme und der Unterstützung von zwei Doulas, friedvoll und freudig, im Geburtspool. 

Seit 2015 begleitete ich, zunächst im Rahmen der Ausbildung, dann zunächst komplett ehrenamtlich, Frauen auf ihrem Weg zum Mama-Sein. Jede vollkommen individuell, nach ihren Bedürfnissen, Neigungen und Wünschen. Ich arbeite auch sehr stark intuitiv. So ist jede Begleitung vollkommen einzigartig, genau wie die Frauen und Familien, die mich an ihrem Weg ein Stück weit teilhaben lassen. 


Als Doula ist es mir ein Anliegen,...

dass du deine Schwangerschaft, die Geburt und das Wochenbett auf deine Weise genießen kannst. Deine Selbstbestimmung hat in dieser sensiblen Phase besonders große Bedeutung, denn solange es Mama gut geht, geht es auch dem Baby, dem Partner, und den möglicherweise vorhandenen Geschwisterkindern gut. Grundsätzlich gilt aber in jedem Fall:

Du entscheidest! 

Ich begleite dich ganz individuell nach deinen Bedürfnissen
auf deinem selbstbestimmten Weg zum Mama-Sein.


Deine Verena